Warum sollte ein Lebensmittelgas hinsfügt werden?

Industrielle Vakuumiermaschine mit Gasspülung

Broccolli gas flush.jpg
Industrielle Vakuumiermaschine in der Lebensmittelindustrie

Verpackung in modifizierter Atmosphäre

Gase in Lebensmittelqualität haben eine Vielzahl von Anwendungen in der Lebensmittelindustrie, die entwickelt wurden, um Produktionsvorteile zu erzielen, Lebensmittelabfälle zu minimieren, die Qualität und Lebensmittelsicherheit zu verbessern und die Haltbarkeit zu verlängern. Vor der Versiegelungsphase unserer Maschinen ist die Zugabe von Gas oder Stickstoff möglich. Ein Industrie-Vakuumierer kann mit der Option Gasspülung ausgestattet werden. Diese Technik wird als Modified Atmosphere Packaging oder MAP bezeichnet. Die Gasspülung ist optional und für alle unsere Maschinen mit Ausnahme der Jumbo- und Titaan-Reihe verfügbar. Unsere Maschinen sind für die Begasung vorbereitet, so dass sie jederzeit nachträglich eingebaut werden kann. Für einen Industrie-Vakuumierer empfehlen wir, die Maschine mit bereits eingebauter Gasfunktion zu bestellen, falls diese in Zukunft benötigt wird.

Vacuum packaging machine Polar 110 with gaz.jpg
Volle Option Industrieller Vakuumiermaschinen

Warum Gasspülung verwenden?

Möchten Sie Ihre Lebensmittel auf natürliche Weise konservieren? Möchten Sie eine längere Haltbarkeit erreichen, während Textur, Geschmack und Farbe erhalten bleiben? Könnten Sie die Produktionsplanung verbessern, Produktverschwendung reduzieren und die Erwartungen besser erfüllen? Modified Atmosphere Packaging (MAP) oder Begasung ist eine bewährte und natürliche Methode zur Verlängerung der Haltbarkeit und Qualität von Lebensmitteln. Es verwendet ein bestimmtes Einzelgas oder ein Gasgemisch, um eine Schutzatmosphäre um das Lebensmittel herum zu erzeugen. Diese Schutzatmosphäre, kombiniert mit entsprechendem Verpackungsmaterial und in vielen Fällen abgesenkten Temperaturen, bewahrt den Geschmack, die Sicherheit und das Aussehen der Lebensmittel länger.

GASMISCHUNGEN

Die Verwendung von Gasspülung auf einer industriellen Versiegelungsmaschine hat viele Vorteile. Es verlängert die Haltbarkeit des Produkts und bietet zusätzlichen Schutz. Es verhindert auch die Verfärbung des Produkts und schützt die Struktur. Üblicherweise wird ein Gemisch aus Stickstoff (N2) und Kohlendioxid (CO2) verwendet. Dieser Kombination kann auch Sauerstoff (O2) zugesetzt werden. Der Einsatz von Argon (Ar) nimmt zu, da dieses die gleichen Eigenschaften wie Stickstoff (N2) besitzt. Bei Gasgemischen mit mehr als 20 % Sauerstoff (O2) wird eine spezielle Pumpe benötigt.

GASLIEFERANT

Als Hersteller von Vakuumiermaschinen bauen wir das Gasspülsystem ein, liefern aber nicht das Gas. Wenden Sie sich an Ihren Gaslieferanten, der Kenntnisse über die ideale Gasmischung für jede Lebensmittelart hat. Unabhängig von Ihrer Unternehmensgröße unterstützen wir Sie auf Ihrem Weg, von der Ermittlung des besten Gasgemischs für Ihr Produkt, bis hin zur Inbetriebnahme. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte mit Ihren Fragen zum Thema Gasspülung.

Industrielle Vakuumiermaschine mit Gasspülung

Henkelman empfiehlt

Suchen Sie einen Industrielle Vakuumiermaschine mit Gasspülung? Henkelman bietet das umfassendste Sortiment an professionellen Vakuumierern. Finden Sie heraus, welches Modell am besten zu Ihnen passt!