Feier der Sous-Vide-Kochtechnik

Internationale Sous Vide Day

Vacuum packed radish.jpg
Was ist Sous Vide?

Feier zum 50-jährigen Bestehen von Sous Vide

Am 26. Januar 2021 wird der Internationale Sous Vide Day (ISVD) auf  einer virtuellen Bühne gefeiert. Auf der ganzen Welt  wird 50 Jahre Sous Vide gefeiert mit einem intimen Blick auf den Meister der Methode  Dr. Bruno Goussault von denen die ihn am besten kennen.

Dr. Bruno Goussault gilt als Erfinder des modernen Sous Vide. 1971 entwickelte Dr. Goussault Sous Vide um die Zarte von Roastbeef zu verbessern. Dr. Goussault entdeckte, dass, wenn das Rindfleisch in einem speziell entwickelten Beutel vakuumversiegelt langsam bei einer niedrigeren Temperatur gegart wurde, es im Vergleich zu herkömmlichen Kochmethoden sehr wenig Garverlust zeigte. Außerdem wurde der Geschmack deutlich verbessert. Dies war die Geburtsstunde der neuen Technologie von sous vide, und sie wurde schnell von Spitzenköchen in ganz Europa übernommen. Heute, als Chefwissenschaftler bei Cuisine Solutions, verfeinert Dr. Goussault diese revolutionäre Vakuum-Garmethode weiter – und teilt sein Wissen mit weltbekannten und aufstrebenden Köchen. Er gründete die Culinary Research & Education Academy (CREA), wo er mehr als 80 Prozent der Köche mit drei Michelin-Sternen unterrichtete, darunter Thomas Keller, Daniel Boulud, Yannick Alléno, Joél Robuchon und Anne-Sophie Pic sowie die nächste Generation von Köchen.

Was ist Sous Vide?

Sous vide – französisch für "Unter Vakuum" – ist eine innovative Kochtechnik, bei der Lebensmittel vakuumversiegelt und langsam in Wasser bei konstanten niedrigen Temperaturen gegart werden. Die Kraft von sous vide ist, dass es Ihnen ermöglicht, Lebensmittel mit mehr Zarte und Geschmack präzise zuzubereiten.

Sous Vide Garen oder Vakuumgaren beinhaltet das Versiegeln der Lebensmittel in einem Vakuumbeutel, und tauchen Sie das Produkt in ein temperatur- und zeitgesteuertes Wasserbad. Die Technik wurde zuerst in die industrielle Lebensmittelproduktion weit verbreitet. In den letzten Jahrzehnten haben professionelle Köche in fast allen der besten Restaurants in Nord- und Südamerika und Europa die Technik verwendet, um das absolut beste Steak, Obst, Getreide, Gemüse oder Öl zu servieren (die Anwendungen für Sous vide sind unendlich).

Sous-Vide ist die Kunst der Küche durch eine wissenschaftliche Brille. Sous Vide  gibt es seit Jahrzehnten. Seine Popularität ist auf jeden Fall auf dem Vormarsch. Das liegt daran, dass sous vide Präzision und Konsistenz in der Küche ermöglicht und Zeit für Kreativität freimacht. Schließlich wollen die Profiköche – sowohl als auchHausköche – nicht nur verstehen wie man ein Steak medium gart, sondern wie sie Farbe, Geschmack und Textur beeinflussen können.  All dies ist mit sous vide auf molekularer Ebene möglich.

Möchten Sie mehr über Sous Vide oder die Feier des Internationalen Sous Vide Tages erfahren, besuchen Sie die ISVD Webseite!

#ILOVESOUSVIDE

Feiern Sie am 26. Januar den internationalen Sous-Vide-Tag!

ISVD.jpg