Kann ich flüssigkeiten vakumieren? Neuer Henkelman-Botschafter: Dutch Courage

Henkelman Vakuumierer in einer Cocktail Bar

Video anschauen
Ambassador Dutch Courage.jpg
Henkelman vakumierer für Cocktails

Neuer Botschafter: Dutch Courage

Dutch Courage ist die Cocktailbar von Tess Posthumus und Timo Janse auf der Amsterdamer Zeedijk 12. Die Bar ist eine Ode an Genever und altniederländische Liköre und kombiniert 150 verschiedene Genevers mit einer großen Auswahl an Cocktails auf Genever-Basis. Tess Posthumus ist Barkeeper und freiberuflicher Gastgewerbe-Profi. Sie reist um den Globus und besitzt zusammen mit Timo zwei Bars in Amsterdam: Flying Dutchmen Cocktails & Dutch Courage, wo sie und ihr Team die leckersten Cocktails mixen und sich dabei auf den Aufbau einer echten Cocktailkultur in den Niederlanden konzentrieren. Timo Janse hat in seiner Karriere über 600.000 Cocktails gemacht. Als ehemaliger und erster Bar-Manager von Door 74 seit 2008 hat er viele Auszeichnungen erhalten, darunter als einzige niederländische Bar bei Tales of the Cocktail in New Orleans für die beste neue Cocktailbar und für die beste internationale Bar nominiert wurde.

Ambassador Dutch Courage.jpg
Vorteile eines vakuumierers in einer Cocktail Bar

Interview mit Tess und Timo

Wie kam die Idee, eine Cocktailbar zu gründen?

Tess: Timo und ich kennen uns von Door 74, eine Bar mit internationalem Ruhm und einer der besten Bars nach der Weltrangliste. Timo war dort Manager und ich habe dort als Nebenjob angefangen. Meine Liebe zu Cocktails wuchs schnell, Timo und ich fanden uns schnell. Nach 9 Jahren waren wir bereit, etwas für uns selbst zu tun. Wir haben eine Menge Beratung für andere Bars gemacht, aber unser eigenes Konzept aufzustellen, das wir voll und ganz unterstützen, war unser großer Traum, dann konnten wir es wirklich so perfektionieren, wie wir es im Sinn hatten.

Vor 3 Jahren hatten wir bereits geplant, Dutch Courage zu eröffnen, aber im letzten Moment wurde das Gebäude, das wir im Augen hatten, abgesagt. Dann eröffneten wir unsere andere Bar Flying Dutchmen und mussten den Traum für Dutch Courage für eine Weile beiseite legen. Am 6. August wurde Dutch Courage endlich offiziell eröffnet.

Dutch Courage ist eine Cocktailbar, die sich auf Genever und alte niederländische Liköre konzentriert. Ich habe einen soziologischen Hintergrund mit einer enormen Leidenschaft für Geschichte, so dass die Geschichte der Liköre und Genever offensichtlich war. Genever ist eines der ältesten Getränke der Welt und die Niederlande sind traditionell (seit 1600) das größte Likörland der Welt.

Woher kommt der Name Dutch Courage?

Tess: Das geht auf den 80-jährigen Krieg zurück, als die Niederländer an der belgischen Grenze gegen die Spanier kämpften. Zu dieser Zeit wurden oft englische Söldner angeheuert, die oft teilweise von den Holländern mit Genever bezahlt wurden. Die niederländischen Soldaten nahmen oft ein paar Schlucke der Genever-Ration am Morgen, um den Kreislauf zu fördern, dies wurde als "flüssiger Mut" bezeichnet. Die Engländer staunten über den Mut der niederländischen Soldaten, und weil sie gemeinsam kämpften, teilten die niederländischen Soldaten ihr Geheimnis: ein paar Schlucke Genever. So kam es, dass Dutch Courage heute ein viel gebrauchtes Sprichwort für Tapferkeit ist. Als sie nach England zurückkehrten, versuchten die Engländer auch Genever zu machen, dies wurde schließlich der Ursprung von Gin.

Wie gehen Sie mit der Covid-19-Situation um?

Tess: Wir haben natürlich in Corona-Zeit eröffnet, alles war schon fertig, bevor Corona in den Niederlanden ausbrach. Das bedeutet eigentlich, dass wir jedes Mal wieder neu planen müssen. Während der ersten Welle haben wir viele Dinge ausprobiert, die wir jetzt zu erweitern versuchen. Zum Beispiel haben wir einen Webshop, in dem wir Cocktails verkaufen, die per Post zugestellt werden. Wir bieten auch Online-Cocktail-Workshops für Unternehmen oder andere Gruppen an, bei denen alle Zutaten per Post versendet werden und der Workshop über Zoom gegeben wird. Wir haben schon viele nette Reaktionen darauf erhalten! Wir versenden alle Cocktails und Zutaten vakuumverpackt, so dass der Geschmack und die Haltbarkeit optimal bleiben und es Leckage während des Versands verhindert. Unsere Cocktails können daher mindestens 10 Tage nach dem Versand aufbewahrt werden. Wir bieten auch einen Abo-Service, wo Sie 3 verschiedene Cocktails per Post pro Woche erhalten, einschließlich Informationen über diese Cocktails.

Wofür verwenden Sie den Henkelman Vakuumierer?

Tess: Wir haben die Henkelman Vakuummaschine täglich eingesetzt, um unter anderem unsere hausgemachten Sirupe zu verpacken. Diese haben eine wesentlich längere Haltbarkeit und die Vakuumbeutel nehmen in unserer Lagerung, Kühlung und Tiefkühlung weniger Platz ein als beispielsweise in Behältern oder Flaschen. Jetzt in Corona-Zeit verwenden wir den Vakuumierer nonstop für die Verpackung unserer To-Go-Cocktails. Wir packen zuerst die Garnitur und dann die Flüssigkeit über dem Siegel in den gleichen Beutel, so dass der Kunde alles für einen Cocktail in 1 Packung bekommt.

Unsere Nachbarn im Flying Dutchmen (Supperclub) hatten bereits eine Henkelman Vakuummaschine, die wir benutzen durften. Wir haben schnell gemerkt, dass wir es so oft benutzen, dass wir selbst einen brauchten.

Viele Bars funktionieren immer noch ohne Vakuummaschine, was wirklich schade ist. Es zahlt sich sehr schnell aus, weil Sie weniger Abfall haben, viel effizienter kaufen und lagern können und jetzt natürlich in Corona Zeit haben Sie eine perfekte Möglichkeit Ihre To-Go-Cocktails zu verpacken. Wir freuen uns auch sehr über die Marinier-Funktion der Henkelman-Maschine, die es uns ermöglicht, sehr kreativ mit verschiedenen Geschmacksrichtungen zu sein, wie wir im Rezept für den speziellen Henkelman-Cocktail zeigen. Der Dampfsensor ist auch sehr nützlich, da sie verhindert, dass die Flüssigkeiten sieden und in der Maschine landen.

Cocktails To-Go mit einer Vakuumierer verpacken

Rezept Henkelman Cocktail

Tess und Timo haben einen besonderen Cocktail für Henkelman gemacht. Hier ist das Rezept, um einen selbst zu machen!:

Rezept Dutch Courage Henkelman Cocktail
45ml Bols Genever im Holzfass gereift
20ml Zimt infusierter Ananassaft
10ml altniederländischer 'Kraamanijs' Likör
10ml Limettensaft
5ml Zitrone & Orange Oleo Saccharum

Schütteln Sie alle Zutaten in einem Cocktailshaker gefüllt mit Eiswürfel. Fein sieben in ein vorgekühltes Martiniglas. Mit einem "Blue Curacao" Likör infusierte getrocknete Ananasscheibe garnieren.

Zutaten, die mit unserer Henkelman Vakuumierer zubereitet werden: 1. Zimt infusierter Ananassaft: Marinier-Funktion. 2. Zitrone & Orange Oleo Saccharum: Zitronen- & Orangenschalen mit Zucker, vakuumiert. Der Zucker extrahiert die Öle aus den Zitrusschalen und verwandelt sie in einen ölreichen Sirup. 3. 'Blue Curacao' Likör infusiert getrocknete Ananas garnieren: Marinier-Funktion & getrocknet in einem Lebensmitteltrockner.

 

Ambassador Dutch Courage_cocktail to go.jpg (2)