Wie wähle ich das richtige Versiegelungssystem?

Versiegelungssysteme

Kontaktieren Sie uns
Options_seal systems.jpg
Verschiedene Schweissbalkenkonfigurationen verfügbar

Henkelman Versiegelungssysteme

Die richtige Versiegelungslösung schützt Produkte effizient vor äußeren Einflüssen. Henkelman bietet verschiedene Versiegelungssysteme für Ihre spezifische Anwendung an. Dies hängt vom Typ des Vakuumbeutels (PA / PE, Schrumpfbeutel, Beutel mit Aluminiumbeschichtung), der Dicke des Beutels, der gewünschten Versiegelung und anderen Anforderungen ab. Erfahren Sie, wie Sie die richtige Versiegelung für Ihre Vakuumverpackungen wählen.

Erhabene Schweissdrähte

Standardmässig Doppelschweissung

Die erhabenen Drähte setzt Henkelman bei den Versiegelungssystemen Doppelschweissung, Trennschweissung und 1-2 Trennschweissung ein. Die in der Vakuumverpackungsbranche weltweit angewandte Standardlösung der flachen Schweissdrähte klemmt Spuren zwischen den Folienschichten ein, wodurch sich das Auslaufrisiko erhöht. Dank der einfachen Verdrängung von Spuren ermöglicht die Henkelman-Technologie der erhabenen Schweissdrähte eine wesentlich leistungsfähigere Versiegelung.

Mehr Informationen
Option: 1-2 Trennschweissung

Trennschweissung ohne Aufpreis

Das Henkelman-Versiegelungssystem der Trennschweissung besteht aus einem erhabenen Schweissdraht (3,5 mm) und einem runden Schneiddraht (1,1 mm). So lässt sich der Folienrest des Beutels problemlos entfernen.

Die kostenpflichtige Option 1-2 Trennschweissung ist ähnlich. Der Unterschied zum normalen Trennschweissverfahren besteht darin, dass sich die Zeiten für das Schweissen und das Schneiden unabhängig voneinander einstellen lassen. Henkelman hat dieses Versiegelungssystem speziell zugunsten einer einfachen Entfernung der Folienreste von Schrumpfbeuteln und dickerwandigen Beuteln entworfen.

Video anschauen
Kostenlos erhältlich

Breitschweissung

Bestimmte Vakuumbeutel sind auf drei Seiten vorverschweisst. Ein optisch professionelleres Ergebnis erhält man, wenn die von der Vakuummaschine angebrachte Schweissung auf der offenen Seite des Beutels dieselbe Breite hat wie an den restlichen drei Seiten: 8 oder 10 mm.

  • Breitschweissung 8 mm auf Tischmodellen und Marlin 52
  • Breitschweissung 10 mm auf Stand- und Industriemodelle, außer Marlin 52
Mehr Informationen
Geeignet für Aluminium und dickere Beutel

Bi-Aktivschweissung

Für die Versiegelung von Aluminiumbeuteln oder Beuteln aus Folien mit einer Stärke von mehr als 180 μm empfiehlt sich eine Vakuummaschine mit Bi-Aktiv-Schweissung. Bei der Bi-Aktiv-Schweissung befinden sich sowohl am Deckel als auch an der Vorderseite der Vakuumkammer Schweissleisten. So wird der Beutel von beiden Seiten garantiert vakuumsicher verschweisst.

Bi-Aktivschweissung ist in den Serien Boxer 42XL, Toucan, Falcon und Polar erhältlich.

Request quotation
"Vertriebspartner in unserem weltweiten Netzwerk haben die Möglichkeit, für zahlreiche Modelle aus verschiedenen Schweissbalkenkonfigurationen zu wählen. Das ist der maßgeschneiderte Service von Henkelman." Quote_Koen van den Heuvel.jpg Koen van den Heuvel Export Manager