Wie vakuumieren Sie Flüssigkeiten?

Dampfsensor

Video anschauen
Option_Liquid control_2800x1760.jpg
Geeignet für flüssige, feuchte und nasse Produkte

Warum Dampfsensor verwenden?

Wasserhaltige und flüssige Produkte wie Suppen und Saucen erreichen während des Vakuumierzyklus’ schnell den Siedepunkt. Senkt man den Kammerdruck unter den normalen Luftdruck ab, fangen Flüssigkeiten bereits bei Zimmertemperatur an zu sieden und kalte Produkte werden gekocht.

Die Sensorfunktion erkennt unmittelbar und zuverlässig den aus dem flüssigen Produkt entweichenden Dampf. Signalisiert der Sensor, dass der Siedepunkt erreicht ist, stoppt die Maschine mit dem Absaugen der Luft und beginnt mit der Versiegelung des Beutels.

Verwenden Sie für eine perfekte Produktplatzierung eine Schrägeinlage.

Nutzen Sie diese Option, um Schäden an Ihrer Vakuumverpackungsmaschine und dem flüssigen Produkt zu vermeiden.

Angebot anfordern

 

Wie vakuumieren Sie Flüssigkeiten?
Geeignet für Suppen und Soßen

Wie vakuumieren Sie Flüssigkeiten?

Um zu verhindern, dass eine Suppe oder eine Soße in der Vakuumkammer "explodiert", verwenden Sie die Henkelman Liquid-Kontrolloption. Kein Produktverlust mehr. Kein Chaos mehr in der Kammer. Es fließt kein Wasser mehr in die Pumpe. Schützen Sie Ihr Produkt, Ihre Maschine und Ihre Pumpe, indem Sie Liquid Control wählen. Die Bedienung ist einfach.

Video anschauen
Nicht verfügbar für Jumbo-Modelle

Option Dampfsensor

Dampfsensor ist eine Henkelman-Option, die bei Modellen mit einem digitalen 10-Programm-Panel, einem Touch-Panel oder einem ACS-Panel verfügbar ist. Henkelmans Empfehlungen.


Optionen und zubehör

Empfohlen und verwandt

ACS-Steuerung

Mehrwert für jeden Verpackungsprozess

Mehr

Sensorsteuerung

Konstantes, garantiertes Endvakuum

Mehr